Ausstattung
HD-Modelle

Ausstattung

Beeindruckendes Raumgefühl.

Die Innenstehhöhe von 2,10 Meter und das außergewöhnliche Deckenkonzept schaffen ein einzigartiges Raumgefühl: Der Fahrgastraum öffnet sich an den Seiten nach oben und ermöglicht dadurch eine beeindruckende Sicht durch die großen Panoramafenster.

Wir nehmen Sicherheit ernst.

Mehr Sicherheit für Fahrgäste und Fahrer: die Vorschrift UN ECE-R 118.

Die neue Regelungsfassung UN ECE-R 118.02 verlangt bei neu zugelassenen Omnibussen ab Sommer 2020 zusätzliche Brandprüfungen für Materialien im Innenraum, Motorraum und abgetrennten Heizungsräumen. Da für Daimler Buses größtmögliche Sicherheit ein Grundwert ist und die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben eine selbstverständliche Pflicht, werden derzeit insbesondere alle im Innenraum unserer Omnibusse verwendeten Materialien geprüft und bei Bedarf konstruktiv umgestellt.

Die Veränderungen im Bereich der Kunststoffe sind dabei weder optisch noch haptisch spürbar. Im Rahmen der Qualifizierung gemäß UN ECE-R118.02 wird auch die Kollektion unserer Sitzbezugsmaterialien umgestellt. Eine Einschränkung wird es lediglich in der Vielfalt der Farbabstufungen, Musterungen (Dessins) geben. Die hohen Qualitätsanforderungen von Daimler Buses an die Kollektions-Bezugsmaterialien hinsichtlich ihrer textilen Anforderungen bleiben weiterhin auf dem bestehenden hohen Niveau erhalten. Wir bitten Sie um Verständnis dafür, dass sich durch diese konstruktiven Optimierungen im Interesse der Sicherheit sowohl die Haptik als auch die Optik der auf dieser Website abgebildeten Materialien verändern können.

Hoher Fahrgastkomfort.

Die ComfortClass ist auf die wachsenden Ansprüche Ihrer Passagiere hervorragend abgestimmt. Der Fahrgastkomfort und die Qualitätsanmutung sind in ihrer Klasse mustergültig. Viele hochwertige Details prägen das Bild.

Komfortabler Einstieg.

Großzügigkeit und Komfort prägen das Reisen in der ComfortClass 500. Und dies bereits beim Betreten des Busses: Die Kneeling-Funktion senkt das Niveau des stehenden Busses, um den Einstiegskomfort zu erhöhen. Auch die breiten Stufen und der elegante Handlauf machen das Einsteigen zum Vergnügen.

Hervorragender Klimakomfort.

Um bei Heizung und Klimatisierung eine gleichmäßigere Temperaturverteilung zu erreichen, haben unsere Ingenieure zwei getrennte Regelzonen für den vorderen und den hinteren Bereich geschaffen. So genießen alle Passagiere unabhängig von ihrer Sitzposition einen hervorragenden Klimakomfort.

Service-Sets.

Die Service-Sets der ComfortClass 500 glänzen u.a. durch ein Hauptlicht mit zwei verschiedenen Helligkeitsstufen. Zwei serienmäßige LED-Leseleuchten spenden ein angenehmes warmweißes Licht. Als Sonderausstattung statten wir die Service-Sets gerne mit Haltewunsch-Drücker oder Hostessruf aus. Sie erhalten die Service-Sets wahlweise sitzplatzbezogen oder gerastert und damit sitzplatzunabhängig (Option).

Hecktür oder Mitteltür.

Durch die wählbare Position der hinteren Tür können Sie Ihren Bus sehr individuell an Ihre Anforderungen anpassen. So ist die Mitteltür die richtige Wahl, wenn Sie möglichst viele Fahrgäste mit überschaubarem Gepäck mitnehmen möchten. Stehen maximales Kofferraumvolumen und ein attraktives durchgängiges Sitzplatzlayout für Sie im Vordergrund, ist die optional erhältliche Hecktür die richtige Entscheidung.

  • Hoher Fahrgastkomfort
  • Komfortabler Einstieg
  • Hervorragender Klimakomfort
  • Service-Sets
  • Hecktür oder Mitteltür

Über die Tasten des modernen Multifunktionslenkrads lassen sich u.a. Anzeigen und Einstellungen von Radio, Tempomat und Assistenzsystemen sowie die Gesprächsannahme des Telefons steuern. Das Coach Multimedia System (CMS, z.T. Option) mit seinem großen Farbdisplay und dem busspezifischen Navigationssystem ist harmonisch in das Gesamtbild des Cockpits integriert.

Elektronischer Fahrzeugschlüssel.

Elektronischer Fahrzeugschlüssel.

Der elektronische Fahrzeugschlüssel für Zündung und Zentralverriegelung ist auf Wunsch mit einer integrierten Funkfernbedienung erhältlich.

Elektronischer Fahrzeugschlüssel.

Elektronischer Fahrzeugschlüssel.

Der elektronische Fahrzeugschlüssel für Zündung und Zentralverriegelung ist auf Wunsch mit einer integrierten Funkfernbedienung erhältlich. Das erhöht nicht nur den Schließkomfort, sondern auch die Sicherheit. Dank ihres elektronischen Fahrberechtigungssystems bietet die neue Schlüsselgeneration zudem einen verbesserten Diebstahlschutz.

Connectivity und On-Board-Entertainment.

Connectivity und On-Board-Entertainment.

Mit dem optionalen Coach MediaRouter können die Fahrgäste per WLAN auf das Internet zugreifen oder bereitgestellte Medieninhalte auf ihren Mobilgeräten abrufen.

Connectivity und On-Board-Entertainment.

Connectivity und On-Board-Entertainment.

Mit dem optionalen Coach MediaRouter können die Fahrgäste per WLAN auf das Internet zugreifen oder bereitgestellte Medieninhalte auf ihren Mobilgeräten abrufen. Der optionale DVB-T2-Tuner überträgt TV-Programme auf die Fahrgastmonitore oder spielt via USB-Schnittstelle Filme und Musik ab.

Barrierefreie Ausstattung.

Barrierefreie Ausstattung.

Selbstverständlich statten wir Ihre neue ComfortClass auf Wunsch nach ECE-R 107 für Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität aus.

Barrierefreie Ausstattung.

Barrierefreie Ausstattung.

Selbstverständlich statten wir Ihre neue ComfortClass auf Wunsch nach ECE-R 107 für Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität aus. Der elektrohydraulische Rollstuhllift wird dabei im Kofferraum hinter der Vorderachse eingebaut.

Please choose your country.